Darmsanierung

20210505_203643

Woher weiß ich, ob der Darm meines Tieres intakt ist?

Wird der Darm eines Tieres krank, verändert sich seine Gesundheit auf viele verschiedene Arten.

Es können unter anderem diese gesundheitlichen Probleme auftreten:

  • Haarausfall
  • Häufiges Lecken von Körperteilen
  • Ständiger Juckreiz
  • Verdauungsprobleme wie Durchfall / Kotwasser
  • Schlechter Atem
  • Koliken
  • Ekzeme
  • Allergien
  • Unverträglichkeiten
  • Ohren- und Augenentzündungen

Das empfindliche Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien im Darm wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören u.a. die Ernährung, die Haltungsbedingungen, die Einnahme Medikamenten wie Antibiotika und Kortison, die Gabe von chemischen Mitteln zur innerlichen und äußerlichen Parasitenbekämpfung oder auch psychische Belastungen.

Können sich die schlechten Bakterien vermehren und den Darm überwältigen bemerkst Du Gesundheitsprobleme.

Wichtig ist, dass Du dann schnell handelst, indem Du dem Darm deines Hundes viele gute Bakterien hinzufügst und ihm hilfst, wieder einen ausgeglicheneren Zustand zu erreichen.

Ich empfehle dann, die Gaben von vergemeinschafteten Mikroorganismen. Diese verdrängen problematische Keime und schaffen ein natürliches Milieu im Darm.

Das innere Mikrobiom wird wieder aufgebaut und macht das Immunsystem stark.

Die Gabe von Mikroorganismen hat sich als sehr effektive Methode erwiesen, einen entscheidenden Schub von Milliarden guter Bakterien zu liefern, welche die Darmbalance deines geliebten Tiers wieder ins Gleichgewicht bringen können.

Hier ist der Markt leider sehr unübersichtlich und es gibt sehr große Qualitätsunterschiede die sich in der Wirksamkeit deutlich unterscheiden. Um dem sensiblen Organismus der Tiere mit höchster Qualität und einer maximalen Anzahl an Darmbakterienkulturen versorgen zu können, habe ich mich für einen deutschen Hersteller mit sehr strengen  Qualitätsstandards entschieden. Die
bio-zertifizierte Herstellung der Mikroorganismen-Präparate ist GMO-frei,
organisch, vegan, roh, ohne Allergene, ohne Zusatzstoffe
.

 

Ausleitende Verfahren zur Entgiftung sowie eine Stabilisierung des Verdauungstrakts durch den gezielten Einsatz von Kräutern, Homöopathie und Bachblüten können die Regeneration zusätzlich unterstützen.

Die Stoffwechselaktivität der Zellen kann das Signal des BEMER Horse-Sets ins Gleichgewicht bringen und somit Stoffwechsel und Leistungsfähigkeit auf der Zellebene aktivieren.

 

Die ganzheitliche Darmsanierung wende ich an um eine Reihe wichtiger gesundheitlicher Vorteile zu unterstützen, darunter: 

  • Wiederaufbau der Darmflora nach der Gabe von Medikamenten oder chemischer Parasitenbekämpfung
  • Mehr Energie
  • Bessere Verdauung
  • Mehr Ausgeglichenheit
  • Verbesserte Hautgesundheit
  • Vermeidung von Allergien und Unverträglichkeiten 

 

Möchtest Du mehr erfahren?

Ruf mich einfach an 0171-7822160 oder schreib eine Nachricht in das Kontaktformular.

Ich bin gern für Euch da!